Teilen|

Enzyklopädie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten
AutorNachricht
avatar

Benutzerprofil anzeigen
ProfilAnzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.03.17
RPG Infos

BeitragThema: Enzyklopädie So März 04, 2018 11:21 pm

Nach oben Nach unten
http://tokyo-ghoul.forumieren.de
avatar

Benutzerprofil anzeigen
ProfilAnzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.03.17
RPG Infos

BeitragThema: Re: Enzyklopädie So März 11, 2018 1:07 pm


Clane

» Als Clane bezeichnet man meist eine große Gruppe von Ghoulen, die sich zusammengeschlossen haben, um in Frieden zusammenzuleben oder auch gegen die Jäger zu kämpfen. Oftmals sind es aber große Familien, die allerdings eher unter Ghoul-Kreisen Berühmtheit oder Ansehen genießen. Clane verfolgen meist ein und das selbe Ziel und besitzen eine strenge Tradition, was aber von Familie zu Familie unterschiedlich ist.
Nach oben Nach unten
http://tokyo-ghoul.forumieren.de
avatar

Benutzerprofil anzeigen
ProfilAnzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.03.17
RPG Infos

BeitragThema: Re: Enzyklopädie So März 11, 2018 1:07 pm


Ghoule

» Eine eigene Rasse die sich scheinbar Separat von den Menschen entwickelt hat. Sie gleichen ihnen vom Äußeren bis aufs Haar, doch innerlich sorgt ein spezielles Organ dafür, dass sie deutlich mehr Red Child Zellen in ihrem Körper aufbauen. Dies sorgt für eine Immense Zellen Regeneration, was es unmöglich macht, ihren Körper auf herkömmliche weise zu verletzen, aber gleichzeitig kann ihr Körper nur mit RC Zellen angereichertes Fleisch zu sich nehmen, was bedeutet, dass nur andere Ghoule oder Menschen stehen auf dem Speiseplan. Ebenso haben Ghoule eine deutlich höhere Körperkraft als normale Menschen und können die RC Zellen in verschiedene Formen, sogenannte Krallen, formen und damit ihre Beute erlegen, dabei wird in Flügel, Schuppen und Schwanz Krallen unterschieden. Gegenüber ihren Artgenossen sind sie fast genauso misstrauisch, wie gegenüber den Menschen, weshalb es auch nicht selten zu Clan-Kriegen kommt. Ghoule leben entweder versteckt unter den Menschen, im Untergrund oder versteckt in den Wäldern.
Nach oben Nach unten
http://tokyo-ghoul.forumieren.de
avatar

Benutzerprofil anzeigen
ProfilAnzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.03.17
RPG Infos

BeitragThema: Re: Enzyklopädie So März 11, 2018 1:08 pm


Halbghoule

» Eine seltene Spezies, die zur damaligen Zeit nur Schande für die gesamte Familie mit sich brachte. Wurde die Beziehung zwischen einem Menschen und einem Ghoul bekannt war es nicht verwunderlich gewesen, dass die meisten Paare am Galgen endeten, dabei war es egal, ob arm oder reich. Verliebte man sich in einen Ghoul, zählte dies als eine Krankheit, die nur durch den Tod geheilt werden konnte. Wenige Kinder, welche als Halbghoule zur Welt kamen, mussten ihre Existenz geheim halten, leben meist nur im Untergrund. Halbghoule haben ihre Eltern meist nie kennengelernt, da sie entweder nach der Geburt weggegeben wurden oder ihre Eltern schon verstorben waren. Sollte es weitere Überlebende in der Menschlichen Familie geben, in welche ein Halbghoul geboren wurde, verlieren Sie alles was sie an Besitzt haben, dabei wird auch nicht vor der menschlichen Würde halt gemacht. Vollwertige Ghoule verachteten diese Spezies ebenfalls, daher kommt es nicht selten vor, dass Halbghoule oder Ghoule, die mit einem Menschen eine Beziehung führen, von diesen angegriffen werden. Morde entstehen durch diese Angriffe erstaunlicherweise nur wenige.
Nach oben Nach unten
http://tokyo-ghoul.forumieren.de
avatar

Benutzerprofil anzeigen
ProfilAnzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.03.17
RPG Infos

BeitragThema: Re: Enzyklopädie So März 11, 2018 1:08 pm


Jäger

» Die Jäger sind jene Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben die Ghoule zu jagen und zu töten. Die meisten Jäger haben einen sehr großen Hass auf diese Rasse, was nicht selten daher kommt, dass Sie durch einen Ghoul-Überfall ein wichtiges Familienmitglied verloren haben. Es gibt nur wenige Jäger die sich nicht das Ziel gesetzt haben diese Rasse zu vernichten, sondern sie viel eher studieren oder auch kennenlernen möchten. Meist tun sich Jäger in einer Gruppe mit bis zu 10 Leuten zusammen und gehen daher meist zusammen auf jagt nach den Ghoulen. Es ist nicht selten der Fall, dass Jäger Gemeinschaften zusammen in einem Haus leben oder zumindest eine kleine Wohnung besitzen, wo sie sich treffen können. Es sind auch nur Jäger, die über die Herstellung von Waffen aus den Krallen von Ghoulen Bescheid wissen, diese eben entwickeln und als Waffen im Kampf nutzen können.
Nach oben Nach unten
http://tokyo-ghoul.forumieren.de
avatar

Benutzerprofil anzeigen
ProfilAnzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.03.17
RPG Infos

BeitragThema: Re: Enzyklopädie So März 11, 2018 1:08 pm


Krallen

» Dies ist der Begriff für sowohl das Organ, dass in einem Ghoul die RC Zellen erschafft, sowie die Krallen, die zur Jagt genutzt werden. Sie werden in Ukaku ( Flügel), Koukaku ( Panzer), Rinkaku ( Schuppen ) und Bikaku ( Schwanz ) unterteilt, je nachdem in welchen Bereichen die Kralle gebildet wird. Flügelkrallen bilden sich an den Schulterpartien und sind wie der Name schon andeutet, Flügelförmig und werden von sehr agilen Ghoulen benutzt, jedoch haben diese nur wenig Ausdauer, können aber großen Schaden austeilen. Panzerkrallen werden meistens unterhalb der Schulterplatten produziert und sehen oft wie Schwerter oder Schilde aus, weswegen sie sowohl gut für Angriffe, als auch für die Verteidigung genutzt werden können. Schuppenkrallen werden meistens in denn unteren Rückenpartien erschaffen und wirken oft wie Tentakel, Schwerter oder Krallen geformt und sind zu gleichen Teilen schnell und stark. Schwanzkrallen materialisieren sich auf Höhe des Beckens und sehen wie Schwänze aus, sie sind sehr Agil und Durchschlags fähig. Zusätzlich kann man seine Krallen noch durch denn erhöhten Verzehr von RC Zellen erhöhen und im bestfall eine Ganzkörperkagune erlangen, die auf der Mentalität des Ghouls eine Form in meist animalischer Form annimmt. Beste Beispiele sind hierbei die Einäugige Eule und der Rabe.
Nach oben Nach unten
http://tokyo-ghoul.forumieren.de
avatar

Benutzerprofil anzeigen
ProfilAnzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.03.17
RPG Infos

BeitragThema: Re: Enzyklopädie So März 11, 2018 1:09 pm


London

» Die Hauptstadt von England. Im Zeitalter vom 18. Jahrhundert strotzte London dank der Industrialisierung und gehörte zu den fortgeschrittensten Städten Europas. Noch herrscht der Adel in großen Räumen über das Land, während die Ghoule und Halbghoule, wie damals zur Hexenjagd,
in öffentlichen Hinrichtungen getötet wurden, da sie keinerlei Rechte besaßen. Doch trotzdem leben die Ghoule meist unter den Menschen und versuchen ein normales Leben zu führen, weshalb das Land auch keine genauen Zahlen darüber veröffentlichen kann, wie viele Ghoule und Menschen in diesem Land leben. Die Menschen wurden durchschnittlich zu dieser Zeit 45 Jahre alt.
Nach oben Nach unten
http://tokyo-ghoul.forumieren.de
avatar

Benutzerprofil anzeigen
ProfilAnzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 11.03.17
RPG Infos

BeitragThema: Re: Enzyklopädie So März 11, 2018 9:18 pm


Menschen

» Menschen: Jeder kennt sie, jeder hasst mindestens einen von ihnen und einige fressen sie: die Gattung Säugetier die sich rasant auf der ganzen Welt ausgebreitet hat. Sie haben geringe Red Child Werte in ihrem Blut und keinerlei körperlichen Zusatzmerkmale, weswegen sie sich mit Waffen und Werkzeugen zur Wehr setzen müssen. Jedoch sind sie intelligent genug um Städte zu schaffen und immer neue Waffen zu generieren, so haben sie vor einiger Zeit Waffen auf Basis von Red Child Zellen erschaffen, um sich gegen die neue Gefahr der Ghoule zu wehren.
Nach oben Nach unten
http://tokyo-ghoul.forumieren.de

Gesponserte Inhalte

Profil
RPG Infos

BeitragThema: Re: Enzyklopädie

Nach oben Nach unten

Enzyklopädie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben
Seite 1 von 1

Ähnliche Themen

-
» Rassen Enzyklopädie & Magiearten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tokyo Ghoul RPG :: Allgemeines :: Informationen & News :: Allgemeine Informationen-